Psychologische Beratung

Psychologische Beratung orientiert sich an den Problemen, die von Hilfesuchenden herangetragen werden. Im Mittelpunkt steht dabei das Ziel, Lösungen für die jeweiligen Situationen zu entwickeln. Zur Bewältigung von Lebensproblemen wird dabei Fachwissen vermittelt, welches hilft die Problem- bzw. Konfliktsituation besser einzuschätzen und aus einer neuen Sichtweise heraus alternative Herangehensweisen zu finden. Darüber hinaus kann durch die Vermittlung von wichtigen Fähigkeiten und Kompetenzen, welche konkret eingeübt werden, die persönlichen Ressourcen vermehrt werden. Dies hat zur Folge, dass auch zukünftige Schwierigkeiten besser bewältigt werden können.

Typische Beratungsfelder sind:

Schule, Ausbildung und Studium

Da es bei hohen Anforderungen zu Schwierigkeiten kommt, kann die gezielte Ursachenerörterung die Grundlage zum Erfolg darstellen. Leistungsfähigkeit richtig einzuschätzen und die nächsten Schritte vernünftig und konkret festzulegen, hat einen großen Einfluss auf die Motivation.

Erziehung

Erziehung ist ein zentraler Bestandteil des Erwachsenwerdens. Treten wiederkehrend Schwierigkeiten auf, kann eine gezielte Beobachtung der ursächlichen und aufrechterhaltenden Bedingungen den Weg aus dem Problem aufzeigen. In der Beratung werden Kenntnisse darüber vermittelt, wie eine solche Beobachtung von den Erziehungspersonen erfolgreich umgesetzt wird und welche Maßnahmen folglich ergriffen werden sollten.

Beziehung

Zwischenmenschliche Beziehungen bringen Freude in jedes Leben. Sie schaffen gemeinsame Perspektiven und Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung. Die in Beziehungen auftretenden Probleme können jedoch zu Verunsicherung führen. In der Beratung werden diese Probleme, welche manchmal diffus oder deutlich erscheinen, ergründet. Aus dem Verständnis des Konfliktes heraus wird oft eine bessere Perspektive deutlich. Individuelle Stärken zum Erreichen dieser Perspektive werden aufgebaut.

Arbeit und Karriere

Die heutige Arbeitswelt ist komplex und ändert sich schnell. Sie erfordert eine ständige Anpassung seitens der eigenen Person. Manchmal liegt jedoch im Verborgenen, was die entscheidenden Kompetenzen sind. Die Beratung erschließt eine Sichtweise darauf, was es zu fördern gilt und wie dies umgesetzt werden kann.

Lebensgestaltung und Gesundheit

Die Lebensgestaltung hat über die Art der Aktivitäten, welche ausgeübt werden, großen Einfluss auf das Wohlbefinden. Auch das Erleben wirkt sich auf den Körper aus. Manchmal ist es schwer Pflicht und Vergnügen im Alltag zu vereinbaren (Selbstmanagement). Psychologische Beratung hilft hierbei herauszufinden was einem wirklich gut tut und welche Tätigkeiten noch anzustreben sind. Für die Umsetzung entstehender Pläne bietet die Beratung motivationsfördernde Hilfestellungen.